Am liebsten jeden Tag: Halde und Blumengarten

Ich bin so gerne mit den Kindern draußen und am liebsten würde ich jeden Tag nach der Schule eine Runde über die Halde und durch den Blumengarten mit der noch im Aufbau befindlichen Gulliver Welt.2.0 gehen. Seit Juri bei uns ist, fällt es mir leichter, die Kinder zu überzeugen ... sie gehen dann halt Juri zuliebe mit ;-)  Sind wir erst einmal unterwegs, lassen die Proteste meist ganz schnell nach. Wenn Henri keine Fahne dabei hat, darf er Juri führen und ist zufrieden. Am schönsten ist es natürlich, wenn alle dabei sind - wenn Dirk nicht in Offenburg ist und Elias keinen Nachmittagsunterricht hat, sind wir zu fünft unterwegs. Nach einer guten Stunde  Bewegung fahren wir fast immer mit gut gelaunten Kindern nach Hause. 

Links oben der Bexbacher Eiffelturm, der mir in den Farben des Winters am besten gefällt. Nach dem "Aufstieg" ruht sich Amelie oben auf der Halde in bisschen aus. Wie fast immer wollte sie nach  Schule und Schulküche lieber  direkt nach Hause, aber die Bewegung an der frischen Luft hat ihr sichtlich gut getan. Für Juri ist es an diesem Tag ein bisschen schwer, die Eisbälle lassen sich kaum lösen und verdoppeln wohl fast das Gewicht unseres zierlichen Bolonka Zwetna.  Gegen Kälte und Nässe hat er aber schon am nächsten Tag ein Funktionsmäntelchen mit Fleecefutter :-) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neues aus dem BLOG: