(Henris) Nikolaus

Heute möchte ich euch - ergänzend zum gestrigen Post - noch zeigen, wie der richtige Nikolaus aussieht. Seit vielen Jahren steht das Tischbild auf dem ersten Foto bei uns zu Hause auf dem Jahreszeitentisch - Henri ist im wahrsten Sinne damit groß geworden. Jedes Detail ist wichtig, am allerwichtigsten aber die Form der Mütze. 

In der Zeit, wo Marie und Elias im Alter von Henri und Amelie waren, hatte ich mir immer eine Nikolausgeschichte zum Vorlesen gewünscht, am liebsten mit so schönen Bildern wie in unseren anderen Kinderbüchern (den waldorflichen, wie  Amelie sagen würde  ;-) Erst vor einer Woche hat Henri beim Adventsbasar genau das Buch entdeckt, von dem ich immer geträumt hatte. Ich war begeistert - aber Henri noch viel mehr! Aus seinem liebsten Tischbild ist ein ganzes Buch geworden ... Jedes Detail hat er angeschaut und mit mir besprochen. Es war und ist - wieder einmal - eine Freude! Seitdem hat Henri ein neues Lieblingsbuch: Er wird nicht müde, darin zu blättern, auch zu lesen und zu fragen ... und am Abend lesen wir zusammen darin:  alle zusammen - wann immer es geht.

Seit Jahren Henris Lieblings-Tischbild: Nikolaus und Ruprecht 

Neu entdeckt: Das Buch zum Bild - so schön!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    christina (Sonntag, 06 Dezember 2015 08:16)

    liebe doris

    das absolute, ein-und-einzige samichlausbuech (so nennen wir das hier;-) ) von enea!!!!!!!!!!!

    welche freude, diese gemeinsamkeit<3

    lieben gruss von uns zu euch hin und einen wunderbaren, lichten 2. advent euch

    christina

  • #2

    henri-mittendrin (Sonntag, 06 Dezember 2015 17:31)

    Samichlausbuech... Das klingt so nett! Schön, wieder von dir und Enea zu hören, liebe Christina

Neues aus dem BLOG: