Pippi, der Kleine Onkel und Herr Nilsson / Hauptrollen: Henri und der Hasi

Verkleiden und Rollenspiele haben bei uns eine lange Tradition... Während Marie und Elias ganz besonders gern Stücke mit religiösem Hintergrund (Geburt Christi, Dreikönig...) gespielt haben, stehen bei den Aufführungen unserer Kleinen Musik und Tanz im Vordergrund. Heute hat Henri schon Stunden vorher eine Pippi- Aufführung angekündigt. Amelie ist nicht da und er nutzt die Gelegenheit, die Verkleidung und seinen Auftritt ganz in eigener Regie (und ohne Tipps der kleinen großen Schwester ;-) planen und umsetzen zu können. Die Vorführung beginnt mit der schlafenden Pippi ... und wie jeder weiß, schläft Pippi mit den Füßen auf dem Kissen ;-) Danach singt Henri das Pippi-Lied und begleitet sich selbst mit dem Tambourin. Dann beginnt Pippis Ritt auf dem Pferd, untermalt mit munterem Gesang. Und der Hasi ist heute einmal nicht krank... auf dem Rücken des Kleinen Onkels gibt er - überzeugend wie die anderen Darsteller -  Herrn Nilsson.

(Im Hintergrund und heute ausnahmsweise nur in einer Nebenrolle zu sehen: Marie, die in der Endphase ihrer Abiturvorbereitungen steckt.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neues aus dem BLOG: